100 NÜTZLICHE SÄTZE MIT BEISPIELEN.png

Im Eintrag mit nützlichen Sätzen HIER haben wir sie lediglich aufgelistet. Es ist jedoch sehr wichtig die nützlichen Ausrücke mit Beispielen zu lernen. Hier gibt es die nochmal. Schau dir mal, wie sie im Satz funktionieren.

 

DAS PDF ZUM HERUNTERLADEN HIER

 

  1. wenn es um… geht,… – when it comes to
    • Wenn es um Weihnachten geht, weiß ich nicht genau, was ich zubereiten soll. (When it comes to Christmas I do not know what to prepare.)
  2. und zwar – more precisely
    • Ich wollte dir etwas sagen. Und zwar, ich habe eine neue Stelle bekommen. (I wanted to tell you something. More precisely, I got a new job)
  3. lass mich mal sehen – let me see
    • Lass mich mal sehen, ob ich am Samstag mitkommen kann. (Let me see if I can go with you this Saturday)
  4. ohne Zweifel – without doubt
    • Ohne Zweifel ist das die beste Bar in der Stadt. (Without doubt, it’s the best bar in the town)
  5. als ich ein Kind war – as a child
    • Als ich ein Kind war, habe ich nur eine Freundin. (As a child I had just one friend)
  6. als Erwachsener – as an adult
    • Als Erwachsener schließt man neue Freundschaften viel schneller. (As an adult you make friends faster)
  7. auf keinen Fall – no way
    • Ich habe gehört, es ist gefährlich in deiner Stadt. Ich möchte dort auf keinen Fall wohnen. (I’ve heard it is dangerous to live in your city)
  8. natürlich – of course
    • Natürlich kannst du eine Frage stellen. (Of course you can ask a question)
  9. sobald es möglich ist – as soon as possible
    • Sobald es möglich ist, komme ich dich besuchen. (I will come to visit you as soon as possible)
  10. so dass – so that
    • Ich möchte Deutsch lernen, so dass ich in Deutschland auch arbeiten kann. (I want to learn German so that I can work in Germany)
  11. mehr oder weniger – more or less
    • Es sieht mehr oder weniger so aus. (It looks more or less like that)
  12. jmdm Bescheid geben – let somebody know
    • Ich gebe dir Bescheid, sobald ich ankomme. (I will let you know as soon as I will arrive)
  13. und so weiter – and so on
    • Es gibt nichts schöneres als guten Wein und warmes Bad und so weiter. (There is nothing better than a good wine and a warm bath, and so on)
  14. oder etwas Ähnliches – or something similar
    • Ich hörte nie einen Lob oder etwas Ähnliches. (I have never heard any compliment or something similar)
  15. das ist gleich null – that is unlikely
    • Die Wahrscheinlichkeit, dass er kommt ist gleich null. (The probability that she will come is almost zero)
  16. weder… noch – neither… nor
    • Ich habe weder Zeit noch Lust dahin zu gehen. (I have neither time nor am willing to go)
  17. sowohl als auch – as well as
    • Sowohl sie als auch ihr Mann sind meine guten Freunde. (Both her and her husband are my good friends)
  18. Wie + Adjektiv – How
    • Wie schön ist das denn! (How beautiful is that)
  19. Interesse an etwas haben – to be interested in something
    • Daran hätte ich auf jeden Fall Interesse. (I would be interested in that)
  20. es sei denn – unless
    • Ich muss jetzt gehen, es sei denn du möchtest, dass ich noch bleibe. (I need to go now unless you want me to stay)
  21. es ist mir egal – I don´t mind/I don’t care
    • es ist mir egal, wie viel it costs. (I don’t care how much it costs)
  22. wenigstens – at least
    • Es kommen wenigstens 25 Personen auf diese Party. (At least 25 people come to the party)
  23. obwohl – even though
    • Obwohl ich wenig Zeit habe, möchte ich dich treffen. *(Even though I do not have much time I would like to see you)
  24. am Anfang – at the beginning
    • Am Anfang ist immer nur schwierig. (It is always difficult at the beginning)
  25. am Ende – at the end
    • Am Ende wird alles gut sein. (At the end everything will be good)
  26. von Anfang bis Ende – from beginning to end
    • Ich konnte den Film leider nicht von Anfang bis Ende sehen. (Unfortunately, I couldn’t finish the movie)
  27. es hängt davon ab/es kommt darauf an – It depends
    • Es hängt von der Situation ab. Es kommt auf die Situation an. (It depends on the situation)
  28. bis zum nächsten Mal! – see you next time
    • Alles klar, wir sehen uns! Bis zum nächsten Mal! (All right, I will see you! See you next time!)
  29. Aus + Nomen – out of
    • Aus diesem Grund bin ich hier gekommen. (That is why I came here)
  30. Stück fur Stück– little by little
    • Stück für Stück kletterte ich den Berg hoch. (Little by little I climbed the mountain)
  31. trotzdem – however
    • Ich habe nicht so viel Geld. Trotzdem muss ich mir das kaufen! (I don’t have money, however I need to buy it)
  32. deshalb/deswegen/darum – that´s why
    • Ich möchte in Deutschland leben, deshalb lerne ich Deutsch. (I would like to live in Germany that is why I learn German)
  33. wie üblich/normalerweise – as usually
    • Normalerweise habe ich viel Energie, heute bin ich aber müde. (Usually, I have lots of energy but today I am very tired)
  34. nur für den Fall – just in case
    • Nur für den Fall, dass er nicht da ist, komme ich mit. (Just in case if he is not there I will come with you)
  35. einen Augenblick bitte – einen Moment = just a moment
    • Einen Augenblick bitte, ich bin sofort bei Ihnen. (Just a moment please, I will be right there)
  36. in Eile – in a hurry/rush
    • Ich bin nicht in Eile, ich kann warten. (I am not in a hurry I can wait)
  37. im Nachhinein – in hindsight
    • Ich nachhinein denke ich, es war sehr nett, ihn wieder zu sehen. (In Hindsight I think it was very nive to see him again)
  38. Vorteile und Nachteile haben – have its pros and cons
    • Es hat Vor- und Nachteile, auf eine Privatschule zu gehen. (It has its pros and cons to go to the private school)
  39. leider nicht– unfortunately not
    • Haben Sie noch Brötchen? Nein, leider nicht. (Do you still have rolls? Unfortunately not.)
  40. gar nicht – absolutely not
    • Ich mag diese Stadt gar nicht. (I don’t like the city at all)
  41. nun – well, now
    • Nun kann ich mit dir sprechen. Wie geht es dir? Now I can talk to you. How are you?)
  42. sich lohnen – be worth (ing)
    • Es lohnt sich nicht, eine neue Wohnung zu kaufen. (It’s not worth buying a new apartment)
  43. heutzutage – nowadays
    • Heutzutage spielen Leute nur mit ihren Handys. (Nowadays, people just play with their cell phones)
  44. die ganze Nacht = all night
    • Ich bin die ganze Nacht wach geblieben. (I stayed up all night)
  45. den ganzen Tag = all day
    • Warum hast du den ganzen Tag nichts gemacht? (Why haven’t you done anything for the whole day)
  46. sich freuen auf/über – look forward to
    • Ich freue mich auf das Wochenende! (I am looking forward to the weekend)
  47. an etwas gewöhnt sein – be used to
    • Ich bin daran gewöhnt, dass wir nicht so oft sprechen. (I am used to it that we do not talk as often)
  48. sich gewöhnen an + akk – get used to
    • Im Kurs wird nur Deutsch gesprochen. Ich muss mich daran gewöhnen. (You speak just German in the course. I have to get used to it.)
  49. soweit – so far
    • Soweit ich weiß, möchte sie dich morgen anrufen. (As far as I know she would like to call you tomorrow)
  50. zum Beispiel – for example
    • Ich mag sehr gerne kochen, zum Beispiel Schnitzel. (I love cooking, for example schnitzel)
  51. nicht das Gelbe vom Ei sein – not be the best
    • Dieses Programm ist nicht das Gelbe vom Ei, muss ich ehrlich sagen. (I must be honest, the program is not the best)
  52. unter der Woche – during the week
    • Ich kann eher unter der Woche Deutsch lernen. (I just can learn German during the week)
  53. außerdem – furthermore, also
    • Ich habe nur morgen frei. Außerdem habe ich auch Freitag frei. (I am free tomorrow. Also on Friday.)
  54. tagsüber – during the day
    • Tagsüber bin ich immer sehr beschäftigt. (During the day I am always very busy)
  55. auf dem Weg – unterwegs – on the way
    • Ich bin auf dem Weg zur Arbeit. (I am on my way to work)
  56. bis jetzt – until now
    • Bis jetzt hat es immer geklappt. (Till today it was always ok)
  57. was für – what type
    • Was für ein schönes Wetter haben wir heute. (What a weather today)
  58. seine Zeit, um zu + Verben – it is time to…
    • Es ist seine Zeit, mit dem Deutschlernen anzufangen. (It’s time to start learning German)
  59. mittlerweile – by this time, now
    • Mittlerweile habe ich viele Freunde in der neuen Stadt. (Now, I have a lot of friends in this city)
  60. inzwischen – meanwhile
    • Ich habe inzwischen erfahren, was ich brauche. (Meanwhile I found out what I need)
  61. schon lange – for a long time 
    • Ich habe schon lange keine Nachrichten von dir gehört. I haven’t heard anything from you for a long time.
  62. schon mal – ever
    • Hast du schon mal London besucht? (Have you ever visited London?)
  63. immer mal – always
    • Ich wollte immer mal Arzt werden. (I always wanted to become a doctor)
  64. niemals – never ever
    • Ich habe niemals eine Schnecke gesehen. (I have never seen a snake)
  65. genau wie – just like
    • Sie sieht genau wie ihre Mutter aus. (She looks just like her mother)
  66. sicher – surely
    • Ich habe sie sicher schon mal getroffen. (I have surely met her once)
  67. dann – then
    • Ich frühstücke erstmal, dann gehe ich zur Arbeit. (Forst I eat breakfast then I go to work)
  68. vom ersten Blick – on first sight
    • Vom ersten Blick wusste ich, dass es mir gefallen wird. (On first sight I knew that I will like it)
  69. doch – though, yes
    • Ich kenne sie doch. (Yes, I know her)
  70. absichtlich – intentionally
    • Ich habe es nicht absichtlich gemacht. (I did not do it intentionally)
  71. gleichzeitig – at the same time
    • Gleichzeitig habe ich auch Englisch gelernt. (At the same time I’ve learned English)
  72. quasi – so to say
    • Es wird quasi wie eine Vorlesung sein. (It will be like a lecture, so to say)
  73. kaum – barely
    • Ich verstehe dich kaum. Was meinst du? (I barely understand you. What do you mean?)
  74. Bock haben – be up for
    • Ich habe keinen Bock, den ganzen Tag im Büro zu sitzen. (I am not up for sitting in the office for the whoe day)
  75. Lust haben – feel like
    • Ich habe Lust auf chinesisches Essen. (I don’t feel like chinese food)
  76. nach + DATIV – after
    • Nach der Arbeit muss ich schnell nach Hause fahren. (After work I need to go home quickly)
  77. die Nase voll haben – be fed up of
    • Ich habe die Nase voll, wenn es darum geht. (I am fed up when it comes to that)
  78. nicht alle Tassen im Schrank haben – lose your mind
    • Ich glaube, sie hat wohl nicht alle Tassen im Schrank. (I think she lost her mind)
  79. es geht um – to be about
    1. Mir geht es darum, dass dieser Ausflug sehr gefährlich ist. Pass bitte auf. (What I mean is that the trip is dangerous. Please be careful)
  80. das Gegenteil von sein – be the opposite of
    1. Sie ist so nett und er ist gerade das Gegenteil. (She is so nice and he is just the opposite)
  81. es kann gut sein – es ist möglich – it’s possible
    • Es kann gut sein, dass sie nicht mal kommt. Mal sehen! (It’s possible that she will not even come. We will see!)
  82. dagegen sein – on the other hand/be against
    1. Ich bin dagegen, dass du ohne Begleitung reist. (I am against it that you travel by yourself)
  83. dafür sein – be in favour of
    • Ich bin dafür, früher anzufangen. (I am for it to start early)
  84. das Gefühl haben – have the feeling, to feel
    • Ich habe das Gefühl, es wird klappen. (I feel it will work out)
  85. der Meinung sein – be of the opinion
    • Ich bin der Meinung, dass Deutschlernen nur Vorteile hat. (I am of the opinion that learning German has only benefits)
  86. schließlich – afterall
    • Schließlich das sind nur 2 Wochen, die wir dort verbringen müssen. (Afterall ist just 2 weeks we need to spend there)
  87. um die Ecke – around the corner
    • Die Bäckerei ist um die Ecke. (The bakery is around the corner)
  88. Recht haben – be correct/right
    • Da hast du Recht. (You are right)
  89. eigentlich – actually
    • Eigentlich kennen wir uns schon seit 10 Jahren. (Actually we know each other for 10 years now)
  90. weiter so – continue like that
    • Du musst weiter so machen!  (Keep it up)
  91. insofern – in that way
    • Insofern bin ich ein bisschen besorgt. (Insofar I am a little bit worried)
  92. solange – as long
    • Solange es sicher ist, können wir gern machen. (As longs as it is secure we can do that)
  93. damit – in order to
    • Sie muss Deutsch lernen, damit wir nach Deutschland ziehen können. (She needs to learn German, so we can go to Germany)
  94. keinen Stress machen – make no trouble, to stress yourself
    • Ich mache mir keinen Stress. Es ist wie es ist. (I am no stressing out. It is like it is)
  95. keinen Zweifel haben – have no doubt
    • Ich habe keinen Zweifel, dass es eine große Gelegenheit ist. (I have no doubt that this is a big opportunity)
  96. keine Ahnung haben – not have a clue
    • Ich hatte keine Ahnung, dass du geheiratet hast. (I had no clue that you are married)
  97. finden etwas + Adjektiv – to find something
    • Ich finde es sehr interessant. (I find it very interesting)
  98. echt – seriously
    • Ich hatte echt keine Ahnung, dass du geheiratet hast. (I really had no idea that you were married)
  99. herausfinden – find out
    • Um herauszufinden, ob sie verheiratet oder ledig ist, muss ich sie anrufen. (To find out if she is married or single I need to call her)
  100. lass mich in Ruhe – leave me alone
    • Ich habe jetzt keine Lust darauf. Lass mich bitte in Ruhe. (I don’t feel like this now. Please leave me alone)

 

Hast du schon daran gedacht, die Ausdrücke im Kontext in einem Gespräch zu üben? Warte nicht länger! Unsere Lehrer bei UpVerb helfen dir gern!

 

DAS PDF ZUM HERUNTERLADEN HIER

Neueste Beiträge
0